Den Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam unterstützen

Klicken Sie auf die Symbole und unterstützen Sie den Wiederaufbau der Garnisonkirche!

 


Spenden Sie einen Ziegel oder übernehmen Sie eine Patenschaft für eine Stufe oder ein Gebäudeteil!

Spendenbutton aufsuchen

 


Spenden Sie Geld für den Wiederaufbau - per Überweisung oder paypal!

 

Ziegelregal in der Nagelkreuzkapelle

Ziegelregal in der Nagelkreuzkapelle, Bildquelle: Monika Schulz-Fieguth


Weitere Möglichkeiten der Unterstützung

Neben der Mitgliedschaft in unserer Fördergesellschaft und den Geld- oder Sachspenden gibt es viele andere Möglichkeiten für eine Unterstützung des Wiederaufbaus der Garnisonkirche, die kein Geld sondern nur etwas Überlegung kosten. Zum Beispiel:

Spenden statt Geschenke

Bitten Sie Ihren Freundes- und Familienkreis zu Geburtstagen, Jubiläen, Verabschiedungen oder auch zu Trauerfeiern um eine Spende für die Garnisonkirche anstelle von Geschenken oder Blumen. Sie werden staunen, wieviele Menschen sich von dieser Form einer sinnvollen Anteilnahme angesprochen fühlen.

Werbung

Werben Sie für die Garnisonkirche im Gespräch mit Ihren Freunden und Bekannten. Außerdem können Sie unser Informationsmaterial in Ihrer Praxis, Ihrem Geschäft oder in Ihrem Hotel auslegen und unsere Weihnachtskarten an Geschäftspartnerinnen und -partner versenden.

Vermächtnis

Lassen Sie die Möglichkeit prüfen, mit Ihrem Vermögen oder einem Teil davon den Wiederaufbau der Garnisonkirche zu ermöglichen.

Leserbriefe

Wenn Sie eine besondere Beziehung zu Potsdam, der Garnisonkirche oder auch ganz allgemein zum Wiederaufbau historischer Gebäude haben: schreiben Sie einen Leserbrief an Ihre Zeitung mit dem Hinweis auf den Wiederaufbau der Garnisonkirche!


Aktionen

Einige Unterstützerinnen und Unterstützer sind kreativ geworden und haben eigene Aktionen gestartet und haben Streichholzschachteln mit Garnisonkirchen- Logo verteilt, einen Spargelschäl-Wettbewerb veranstaltet oder alle Potsdamer Taxifahrer*innen zu einem Frühstück mit Promi-Vortrag zugunsten der Garnisonkirche eingeladen. Entwickeln Sie Ihre ganz eigene Aktion und berichten Sie uns davon!


Wenn Sie Fragen zu den Unterstützungsmöglichkeiten haben, melden Sie sich bei uns unter 0331 20 11 830 oder fwg@noSpamgarnisonkirche-potsdam.de



zum Seitenanfang