Liebe Gäste unserer Internetseite,

 

da wir weiterhin unsere Ausstellung geschlossen halten müssen, empfehlen wir unsere Angebote im Internet. In unserer Mediathek können Sie sich u.a. mit unserem Ausstellungskonzept sowie unserem Betriebs- und Nutzungskonzept vertraut machen und finden zum Herunterladen die Potsdamer Spitze, Programmflyer und weitere Publikationen.

Schauen Sie doch bitte auch einmal in unsere Berichterstattungen bei Instagram, Facebook und YouTube. U.v.a. gibt es auch dort den Zugang zu einer spannenden Reportage über eines unserer Bau-Highlights:

DMAX Helden der Baustelle (Folge 5, Staffel 2)

 

Im Mai 2020 drehte ein Kamerateam für den TV-Sender DMAX die letzten Bauabschnitte bei der Setzung der Initialen-Kartusche im Portalgiebel. In etwa 20 m Höhe geht es in dem Spezialisten-Team von Enrico Raum und den Steinmetzen der Firma Schubert um Millimeterarbeit. Mit geballter Erfahrung und Kompetenz gelingt das Werk. Zu sehen ist u.a. der krönende Abschluss die Setzung der 1 Meter großen Sandsteinkrone.  https://dmax.de/sendungen/helden-der-baustelle/

 

Zur Teilnahme an Gottesdiensten und Friedensgebeten ist es weiterhin erforderlich, dass Sie sich persönlich anmelden. Für die einzelnen Veranstaltungen bitten wir um einen Blick in unseren Terminhinweise, dort werden auch die Links für die Veranstaltungen bekannt gegeben, die wir in Hybridform (Live und via YouTube) durchführen. Anmeldung unter assistenz-pfarramt@noSpamgarnisonkirche-potsdam.de

Gemeinsam hoffen wir, dass wir bald auch wieder persönlich mit Ihnen im Rahmen der Ausstellung, von Veranstaltungen und Baustellenführungen in Kontakt treten können.

Ihre Stiftung, Gemeinde und Fördergesellschaft


Hier lesen Sie Nachrichten der Stiftung, der Fördergesellschaft und der Nagelkreuzgemeinde.


News

Meldung vom 01.12.2014
Schönster Weihnachtsbaum vor der Nagelkreuzkapelle

Seit Sonntag steht vor der Nagelkreuzkapelle am Ort der Garnisonkirche einer der schönsten Weihnachtsbäume Potsdams, der mit der Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer und Spender aufgestellt und geschmückt wurde.

Ein Babelsberger hat im Namen seines verstorbenen Onkels Klaus Hille den Baum gespendet. Dieser hatte…

Meldung vom 18.11.2014
"Wiederaufbau geradezu unentbehrlich"

Freiheitsdiskurs 2014

Im Rahmen des Freiheitsdiskurses der Stiftung Garnisonkirche Potsdam unterstützte der israelische Diplomat und Publizist Avi Primor den geplanten Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche nachdrücklich.  

Zum Volkstrauertag hat Primor Deutschland für seine Erinnerungskultur gelobt: Es sei das einzige Land, das…

Meldung vom 14.11.2014
Freiheitsdiskurs zum Thema "Feindbilder überwinden"

Publikum im Potsdam Museum

Bereits zum vierten Mal lädt die Stiftung Garnisonkirche zum Freiheitsdiskurs ein. In diesem Jahr wird die Veranstaltung in Potsdam am 17.11.2014  mit Avi Primor zum Thema „Feindbilder überwinden“ stattfinden.

Meldung vom 12.11.2014
Vernissage zur Kunstausstellung "Ceci est une église"

Bild zur Kunstausstellung

Die Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam e.V. rief unter dem Titel "Ceci est une église" ("Dies ist eine Kirche") zu der Einreichung von zeitgenössischen Kunstwerken zur Garnisonkirche auf. Diese Werke werden nun ab dem 14. November der Öffentlichkeit vorgestellt.


zum Seitenanfang