Liebe Gäste,

 

Seit dem 25. Mai 2021 sind wir wieder für Sie da!

 

Wir freuen uns sehr, Sie wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten in unserer Ausstellung "Garnisonkirche Potsdam" in der Nagelkreuzkapelle, am Ort der Baustelle für den Turm der Garnisonkirche Potsdam, begrüßen zu dürfen.

Es gelten auch die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder eines Negativtests ist nicht notwendig.
 

Baustellenführungen finden in der aktuellen Situation nur nach vorheriger Anmeldung und mit eingeschränkter Personenanzahl statt. Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unseren Kontakt fwg@noSpamgarnisonkirche-potsdam.de oder team@noSpamgarnisonkirche-potsdam.de.
 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch! 

 

Ihre Stiftung, Gemeinde und Fördergesellschaft


News

Meldung vom 11/13/2015
„Von Frieden kann man noch nicht sprechen“ - Pfarrerin Inga Troue über die Friedensmission im Kosovo

Zwei Kosovo-Einsätze 2011 und 2013 haben den Blick von Militärpfarrerin Inga Troue für die Friedensmissionen der Bundeswehr geschärft. Jetzt berichtete sie darüber in der Potsdamer Nagelkreuzkapelle am Standort der Garnisonkirche. 

Meldung vom 11/09/2015
"Frauen zeichnen Friedensbilder"- Potsdamer Tischreden in der Nagelkreuzkapelle

Am Vorabend des Reformationstages kamen Frauen in der Nagelkreuzkapelle zu den "Potsdamer Tischreden" zusammen. In diesem Jahr hielt Landtagspräsidentin Britta Stark eine Tischrede. Das Thema war "Frauen zeichnen Friedensbilder".

Meldung vom 11/04/2015
Besuch aus Coventry in der Nagelkreuzkapelle

Ende Oktober haben Victoria Price und Evan Rieder die Nagelkreuzkapelle besucht und sich über die Arbeit in der Kapelle informiert. Sie sind beide Assistenten des Bischofs von Coventry (Interne to the Bishop of Coventry).

Meldung vom 11/02/2015
„Daß mein Beispiel wirken möge“ - Vortrag von Wilhelm Hüffmeier in der Nagelkreuzkapelle

Aus der Geschichte lässt sich oft etwas für die Gegenwart lernen: Wilhelm Hüffmeier zeigte dies in einem Vortrag „Friedrich Wilhelm III., das Reformationsfest 1817 und die Anfänge der preußischen Kirchenunion“ in der Potsdamer Nagelkreuzkapelle.

Meldung vom 10/07/2015
Stiftung Garnisonkirche Potsdam wird Unterstützer von HelpTo

Mit dem Online-Portal „HelpTo“ soll Flüchtlingen geholfen und eine bessere Vernetzung der helfenden Akteure erreicht werden. HelpTo verbindet Flüchtlinge, Initiativen, engagierte Bürgerinnen und Bürger, Organisationen, Unternehmen  und Kommunen. Für ein gemeinsames Ziel: Flüchtlingen zu helfen und Initiativen vor Ort…

Meldung vom 09/29/2015
Garnisonkirche Potsdam beim Bürgerfest "25 Jahre Brandenburg"

Die Stiftung Garnisonkirche hat das Projekt Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam mit einem Stand beim Bürgersfest "25 Jahre Brandenburg" am 26. September in Potsdam unter dem Portikus der St. Nikolaikirche präsentiert.

Meldung vom 09/16/2015
Neuer Veranstaltungsflyer

Der neue Veranstaltungsflyer für die Nagelkreuzkapelle ist da! Interessierte können ihn in der Nagelkreuzkapelle bekommen oder hier herunterladen.

Der neue Flyer gibt einen Überblick über die Veranstaltungen, die von September bis Dezember in der Nagelkreuzkapelle Potsdam stattfinden werden.

Meldung vom 09/03/2015
Stiftung beruft Vorstand für Kommunikation und Programm

Mit dem ersten September 2015 ist der Vorstand der Stiftung Garnisonkirche Potsdam durch Herrn Wieland Eschenburg verstärkt worden.

Meldung vom 09/03/2015
"Die Friedensdenkschrift der EKD - eine Sternstunde der evangelischen Kirche"

Podiumsdiskussion mit dem Friedensbeauftragten der EKD und dem Evangelischen Militärbischof in Potsdamer Nagelkreuzkapelle

Meldung vom 09/03/2015
Kirche kann nur im Büßergewand dastehen

Kirche kann nur im Büßergewand dastehen. In der Potsdamer Nagelkreuzkapelle wurde  am Weltfriedenstag  des Kriegsbeginns vor 76 Jahren gedacht


zum Seitenanfang