Liebe Gäste,

 

Ab Dienstag, dem 25. Mai 2021 sind wir wieder für Sie da!

 

Wir freuen uns sehr, Sie wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten in unserer Ausstellung "Garnisonkirche Potsdam" in der Nagelkreuzkapelle, am Ort der Baustelle für den Turm der Garnisonkirche Potsdam, begrüßen zu dürfen.

Die Öffnung erfolgt, wenn die vorgegebenen Inzidenzwerte in Potsdam eingehalten sind. Bitte legen Sie bei Ihrem Besuch einen Corona-Negativtest (nicht älter als 24 Stunden) bzw. den vollständigen Impfnachweis (2. Impfung liegt mind. 14 Tage zurück) vor. Weiterhin gelten auch die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Baustellenführungen finden in der aktuellen Situation nur nach vorheriger Anmeldung und mit eingeschränkter Personenanzahl statt. Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung unseren Kontakt fwg@noSpamgarnisonkirche-potsdam.de oder team@noSpamgarnisonkirche-potsdam.de.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch! 

 

Ihre Stiftung, Gemeinde und Fördergesellschaft


News

Meldung vom 06.07.2018
Rampe zum Treffpunkt

Die Tischler Andreas Richter, Sven Ackermann, Marco Reichert und Alexander Jahn mit Stiftungspraktikantin Lea Voitel auf der neuen Rampe, Foto: SGP

Der Treffpunkt Nagelkreuz an der Breiten Straße 7 in 14467 Potsdam verfügt jetzt auch über eine Rampe. Nun können Menschen im Rollstuhl den künstlerisch gestalteten Container nutzen.

Meldung vom 04.07.2018
Quiz zum Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam

Der Kuratoriumsvorsitzende Wolfgang Huber und die ehrenamtliche Helferin Elke Ullmann-Eschenburg haben außer Konkurrenz mitgequizzt. Foto: SGP

Auf dem „Brandenburgischen Sommerabend“ Ende Juni hatte die Stiftung Garnisonkirche außer Erdbeerbowle, Infogesprächen und -material ein Quiz im Angebot. Nun sind die Gewinner ausgelost.  

Meldung vom 28.06.2018
Predigtreihe „Sehnsucht nach Europa – Vielfalt feiern“: England

Europa-Flagge, Quelle: wikimedia commons, Lizenz: gemeinfrei

Auf der Bürgerkanzel der Nagelkreuzkapelle Potsdam predigen am 30. Juni um 18 Uhr Nikita Marwaha, Content Managerin und Benjamin Kraetzig, Raumfahrtingenieur (England).

Meldung vom 25.06.2018
"Zur Freiheit hat Christus uns befreit!" Gottesdienst zum 50. Jahrestag der Sprengung der Garnisonkirche Potsdam

Wolfgang Huber predigt zum 50. Jahrestag der Sprengung

Am 23. Juni jährte sich der Tag der endgültigen Sprengung zum 50. Mal. In der Nagelkreuzkapelle predigte zum Gottesdienst der Kurataoriumsvorsitzende Wolfgang Huber über eine Stelle im Brief des Apostels Paulus an die Galater. Ein Grußwort hielt Harout Chitilian, neuer Geschäftsführer der Aurora Humanitarian…

Meldung vom 20.06.2018
DDR 1968: Sehnsucht nach Freiheit. Gottesdienst zum 50. Jahrestag der Sprengung der Garnisonkirche Potsdam

Der Turm der Garnisonkirche nach Teilsprengung, Foto: Pfr. Dietmar Saretz/SGP

Zum 50. Jahrestag der Sprengung findet am 23. Juni in der Nagelkreuzkapelle Potsdam, Breite Straße 7, 14467 Potsdam, um 18 Uhr ein Gedenkgottesdienst mit anschließendem Empfang statt. Die Predigt wird der langjährige Bischof und Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung, Wolfgang Huber, halten.

Herzliche Einladung!

Meldung vom 18.06.2018
„Sie haben alles in Schutt und Asche gelegt“

Sprengung der Garnisonkirche Potsdam im Juni 1968, heimlich aufgenommen von einem Kranführer der schräg gegenüberliegenden "Interhotel"-Baustelle (heute Hotel Merkur); Foto: privat/SGP

Am 23. Juni vor 50 Jahren in der Zeit des „Prager Frühlings“ haben Sprengmeister den Turm der Garnisonkirche nach einem gescheiterten Versuch an einem Sonntagmorgen zur Gottesdienstzeit final gesprengt. Beim Erzählpodium „Mein Potsdam“ am 20. Juni in der Nagelkreuzkapelle am Baufeld der Garnisonkirche berichten…

Meldung vom 15.06.2018
Für den Turm: 38 Gründungspfähle sind in der Erde

Beton für den letzten Gründungspfahl, Foto. A. Gillmeier

Pünktlich zum Beginn der Fußball-WM haben die Bauarbeiter am späten Nachmittag den letzten von insgesamt 38 Gründungspfählen für den Turm der Garnisonkirche fertig gestellt. „Das ist für uns ein Grund zur Freude“, sagte Peter Leinemann, Verwaltungsvorstand der Stiftung Garnisonkirche, die als Bauherrin fungiert.

Zur…

Meldung vom 07.06.2018
„Die Weichen für ein kreatives Miteinander sind gestellt“

Gründungspfahl mit Durchblick, Foto: SGP

Den Beschluss der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung (SVV) zur Entwicklung eines neuen Zentrums für die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Stadtmitte begrüßt die Stiftung Garnisonkirche Potsdam ausdrücklich. „Damit sind die Weichen für ein kreatives Miteinander in der Potsdamer Mitte gestellt“, sagte…

Meldung vom 07.06.2018
Ökumenischer Gottesdienst in der Nagelkreuzkapelle

Altar der Nagelkreuzkapelle, Foto: SGP

Zum Sonntagsauftakt.Gottesdienst am 9. Juni 2018 lädt die Nagelkreuzkapelle zu einem ökumenischen Gottesdienst mit Bläserchor anlässlich des Jahrestages des 294. Jahrestreffens des Militärwaisenhauses ein.

Meldung vom 04.06.2018
Friedensgebet im Gedenken an Bertha von Suttner

Bertha von Suttner 1906, Fotografie: Carl von Pietzner, Quelle: wikimedia commons

Das Friedensgebet am 06. Juni in der Nagelkreuzkapelle ist der Schriftstellerin Bertha von Suttner gewidmet.


zum Seitenanfang