07/19/2023 | Bundesfreiwilligendienst: Mitmachen im Team Bildung!

Die Stiftung Garnisonkirche Potsdam sucht erstmalig zum 1. Oktober 2023 und fortlaufend Freiwillige (m, w, d) für den Bundesfreiwilligendienst für mindestens sechs Monate in den Bereichen Bildung/Vermittlung und Religion/Kultur. Interessierte ab 18 Jahren erwarten vielfältige Aufgaben.

Praxisprojekt mit Studierenden zur Ausstellung Foto: SGP

Wir suchen Verstärkung in den Bereichen Bildung/Vermittlung und Kultur/Religion, bei der Veranstaltungsorganisation und bei Büro- und Verwaltungsaufgaben. Wir: Das ist ein freundliches Team aus Hauptamtlichen, Ehrenamtlichen und Freiberuflichen.

Darum geht es:

  • Projekte und Aktivitäten der historisch-politischen, kulturellen, Demokratie- und Friedensbildung für Gruppen aus der Schule, Jugendarbeit und Erwachsenenbildung zu verwirklichen
  • die wechselvolle Geschichte der Garnisonkirche Potsdam aufzuarbeiten, zu dokumentieren und zu vermitteln
  • die kirchliche Arbeit und Begegnung mit der evangelischen Religion zu fördern
  • öffentliche Diskursräume für Gegenwartsfragen und gesellschaftspolitische Kontroversen zu schaffen

Diese Tätigkeiten erwarten dich:

  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Vermittlungsangeboten und öffentlichen (Abend-) Veranstaltungen
  • Dokumentation und Evaluation von Veranstaltungen, Vermittlungsangeboten und Kooperationsprojekten
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Gremientreffen und Fachveranstaltungen
  • Gästeservice wie Telefondienst, Beantwortung von Fragen am Empfang
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben wie z.B. Postversand, Datenpflege
  • Öffentlichkeitsarbeit inkl. content creation für Webseite und Instagram, Hilfe bei der Erstellung von Werbematerialien

Kontakt: Hana Hlásková, Bildungsreferentin der Stiftung Garnisonkirche Potsdam, mobil 0172 814 60 50, Mail: bildung@noSpamgarnisonkirche-potsdam.de

Die Stiftung Garnisonkirche Potsdam ist eine gemeinnützige kirchliche Stiftung. Sie wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, die Potsdamer Garnisonkirche als Kultur- und Baudenkmal wieder zu errichten. Mitten in der Landeshauptstadt Potsdam entsteht ein Erinnerungs-, Lern- und Reflexionsort, um die kritische Auseinandersetzung mit der Geschichte zu ermöglichen sowie demokratische Debatten- und Streitkultur zu leben. Im Frühjahr 2024 wird der Turm der Garnisonkirche eröffnet.

 

Back