22.05.2015 | Neuer Veranstaltungsflyer

Ein neuer Veranstaltungsflyer gibt einen Überblick über die Veranstaltungen, die von Mai bis August in der Nagelkreuzkapelle Potsdam stattfinden werden.

Quelle: Stiftung Garnisonkirche Potsdam

Neben einem Kalendarium mit allen Gottesdienst- und Veranstaltungsterminen weist der aktuelle Flyer der Nagelkreuzkapelle, der ab sofort in der Kapelle erhältlich ist,  auch auf besondere  Veranstaltungen hin:

Am Sonnabend, dem 30. Mai 2015, wird ab 13 Uhr ein Seminar zum Thema „Heilsame Kommunikation“ stattfinden. Das Seminar bietet Handwerkszeug, um einen guten Umgang mit Konflikten kennenzulernen und einzuüben. Anmeldungen sind noch unter assistenz-pfarramt@garnisonkirche-potsdam.de möglich.

Ebenfalls am Sonnabend, dem 30. Mai 2015, feiert Prof. Dr. Klaus Haacker um 18 Uhr einen besonderen Gottesdienst in der Nagelkreuzkapelle. Er setzt mit diesem Gottesdienst die Predigtreihe zum Thema „Gott ist anders – die Gleichnisse Jesu neu lernen“ fort.

Am Mittwoch, dem 10. Juni 2015, wird der Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung, Prof. Dr. Wolfgang Huber, um 19 Uhr einen Vortrag zur Friedensethik von Dietrich Bonhoeffer in der Nagelkreuzkapelle halten.

Eine besondere Podiumsdiskussion wird es am 01. September 2015 um 19 Uhr mit dem Friedensbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Renke Brahms, und dem Militärbischof der Evangelischen Kirche in Deutschland, Dr. Sigurd Rink, zum Thema „Friedensethik und Auslandseinsätze“ geben.

Neben diesen Einzelveranstaltungen gibt es auch weiterhin jeden Mittwoch um 18 Uhr das Friedensgebet und jeden Samstag um 18 Uhr den Abendgottesdienst zum Wochenbeginn in der Nagelkreuzkapelle.

Die Ausstellung in der Nagelkreuzkapelle ist täglich (außer montags) von 11 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. Zu der temporären Ausstellung „Rechenzentrum“, die noch bis zum 17. Juli 2015 auf dem Baufeld vor der Nagelkreuzkapelle zu finden ist, wird es am 03. Juni und 24. Juni eine Einführung durch die Künstlerin Annette Paul geben.

Laden Sie sich den Flyer hier herunter!

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

zum Seitenanfang