26.08.2015 | Muße-Stunde mit Jazz

Gottesdienst als Hängematte – Die Musikerin Annette Wizisla aus Berlin gestaltet gemeinsam mit Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst einen Jazz-Gottesdienst zu Beginn des neuen Schul- und Arbeitsjahres

 

 

 

 

 

 

Gottesdienst als Hängematte – Die Musikerin Annette Wizisla

aus Berlin gestaltet gemeinsam mit Pfarrerin Cornelia Radeke-

Engst einen Jazz-Gottesdienst zu Beginn des neuen Schul- und

Arbeitsjahres

Mit einer Muße-Stunde – dem Jazz-Gottesdienst – wird der Start ins

neue Schul- und Arbeitsjahr begangen. Wie kann man ein Fünkchen

Urlaubskraft in den Alltag „retten“? Mit Musik und Wort gibt der

Gottesdienst Impulse für den Urlaub im Alltag, dann und wann das

Tempo zu verlangsamen, in Ruhe wahrzunehmen, was um mich ist,

was schützt, was fordert und fördert.

Der Jazz-Gottesdienst in der Nagelkreuzkapelle am Ort der

ehemaligen Garnisonkirche

am Samstag, dem 29. August, um 18.00 Uhr,

Breite Straße 7 in 14467 Potsdam.

Alle Potsdamerinnen und Potsdamer – ob nun Christen oder

Atheisten - sind herzlich eingeladen, sich diese Muße-Stunde zu gönnen.

 

 

 

 

 

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

zum Seitenanfang