19.10.2009 | Lottomittel für Garnisonkirche

POTSDAM / INNENSTADT – Ministerpräsident Matthias Platzeck unterstützt den Wiederaufbau der Garnisonkirche. Für die Ausstattung und die Arbeitsfähigkeit eines Büros der 2008 gegründeten Stiftung „Garnisonkirche Potsdam“ stellt er rund 22 800 Euro aus Lottomitteln zur Verfügung, wie die Staatskanzlei am Wochenende mitteilte.

POTSDAM / INNENSTADT – Ministerpräsident Matthias Platzeck unterstützt den Wiederaufbau der Garnisonkirche. Für die Ausstattung und die Arbeitsfähigkeit eines Büros der 2008 gegründeten Stiftung „Garnisonkirche Potsdam“ stellt er rund 22 800 Euro aus Lottomitteln zur Verfügung, wie die Staatskanzlei am Wochenende mitteilte.

Zurück


zum Seitenanfang