13.07.2016 | LEGO-Modell des Garnisonkirchenturms in der Nagelkreuzkapelle

Der aus 35.000 Steinen gebaute LEGO-Turm ist ab sofort in der Nagelkreuzkapelle zu sehen. Interessierte können das beeindruckende Modell immer Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr in der Breiten Straße 7 in 14467 Potsdam anschauen.

Der aus 35.000 Steinen gebaute LEGO-Turm ist ab sofort in der Nagelkreuzkapelle zu sehen. Interessierte können das beeindruckende Modell immer Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr in der Breiten Straße 7 in 14467 Potsdam anschauen.

Ein besonderer Dank für die Initiative zu dieser Aktion gilt Siegfried Grube und seinem Team vom REWE-Markt Potsdam.

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

zum Seitenanfang