05.12.2018 | Läuten für den weltweiten Klimaschutz

Bis 14. Dezember berät in Katowice die 24. UN-Klimakonferenz in Katowice. Am Freitag, 7. Dezember, um 12 Uhr läuten die Glocken auch in Potsdam zum Schutz des Klimas: auf der Plantage hinter dem Baufeld der Garnisonkirche. Entwickelt hat die Projektidee der Berliner Komponist Klaus Wüsthoff (geb. 1922).

Glockenspiel an der Plantage in Potsdam, Foto: G. Alwin

Jeffry Bossin, Carillonneur aus Berlin, wird auf den Glocken ein eigens für die Klimakonferenz komponiertes Stück Glocken spielen. Pfrn. Cornelia Radeke-Engst wird eine kurze Andacht dazu gestalten.
Die Aktion ist Teil einer überregionalen Aktion, um gemeinsam zum Schutz des Klimas zu läuten.

Carillons (Turmglockenspiele) sind  die lautesten und am weitesten klingenden Musikinstrumente, die es gibt. In Deutschland gibt es knapp 50 solcher Carillons in 42 Städten, international viele hunderte.
Das Projekt Klimaglocken 2018 hat zum Ziel, anlässlich des Weltklimatags und der Weltklimakonferenz über mehrere Wochen auf möglichst vielen Carillons national wie international die Klimaglocken-Melodie erklingen zu lassen. Es soll Mut machen, das drängende Problems des Klimawandels beherzt anzugehen, denn ohne das Erreichen des von der internationalen Klimawissenschaft und Politik formulierten Zwei-Grad-Ziels droht eine Klimakatastrophe. Um den CO2-Ausstoß zu begrenzen, sind nicht nur Politik und Industrie gefragt, sondern auch jede einzelne Bürgerin. Jeder kann durch emissionsbewusstes Verhalten zum Klimaschutz beitragen, etwa bei der Fortbewegung oder bei vielen Kaufentscheidungen. Problembewusstsein entsteht durch Aufklärung und Information. Damit die Menschen den Klimawandel auch als persönliches Problem begreifen, muss man nicht nur den Verstand ansprechen. Hier setzt unser Projekt Klimaglocken an.
 
Entwickelt hat die Projektidee der Berliner Komponist Klaus Wüsthoff (geb. 1922). Nach einer persönlichen Begegnung mit dem Klimaforscher Prof. Dr. Dr. Hans Joachim Schellnhuber schuf Wüsthoff in Sorge um die Lebensgrundlage künftiger Generationen das Klimaglockenspiel, eine 30-sekündige Komposition für Carillons (Turmglockenspiele).

Kommen Sie gern dazu! Läuten Sie mit für das Klima!

Mehr Informationen: www.klimaglocken.net

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

zum Seitenanfang