12/17/2021 | Haus der Demokratie: Schirmherr unterstützt Vorschlag

In einem Pressegespräch am 8. Dezember 2021 wurde der Vorschlag für ein Haus der Demokratie auf der Fläche des ehemaligen Kirchenschiffs der Garnisonkirche von Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Potsdam, des Rechenzentrums und der Stiftung Garnisonkirche vorgestellt. Der Schirmherr des Wiederaufbauprojekts, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, steht hinter diesem Vorschlag. Mit dem Haus der Demokratie, dem Garnisonkirchturm und dem Rechenzentrum kann ein Forum an der Plantage entstehen und damit „ein Erinnerungsort […], der von historischer Aufklärung, demokratischer Debatte und kultureller Kreativität geprägt wird“, äußert sich Steinmeier.

Im Januar wird der Vorschlag unter anderem in einer Mitgliederversammlung der Fördergesellschaft sowie in einer Kuratoriumssitzung und der Stadtverordnetenversammlung beraten.

Die PNN berichteten am 15. Dezember 2021 von der Unterstützung des Bundespräsidenten.

Logo der Stiftung Garnisonkirche Potsdam

Back