19.03.2020 | Getrennt, aber nicht alleine - Kontakt mit der Nagelkreuzgemeinde

Liebe Freundinnen und liebe Freunde der Nagelkreuzgemeinde,

in diesen Tagen geht es NICHT darum Sozialkontakte zu vermeiden, sondern darum PHYSISCHE Kontakte auszusetzen. Deshalb wollen wir Sie gerne noch auf andere Weise vernetzen. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie angerufen werden wollen von uns und anderen Gemeindegliedern oder Emails erhalten wollen, die zum Gebet Zuhause anregen!

Bitte melden Sie sich auch, wenn Sie als Mitglied der Gemeinde zu anderen Gemeindegliedern telefonisch Kontakt aufnehmen wollen. Die Idee eines Kollegen ist: Getrennt aber nicht allein: machen Sie mit und rufen täglich zwei Menschen an - einen, den Sie mögen und einen, den Sie bloß „kennen“ und fragen Sie, wie es ihnen geht. Eine freundliche Stimme rettet den Tag!

Bitte geben Sie uns dazu Ihre Telefonnummer. Mit deren Nennung würden Sie zugleich einer Veröffentlichung in unserem internen Gemeindenetzwerk zustimmen.

Die Worte des Bischofs der EKBO zur Corona-Krise können Sie hier nachlesen:

https://www.ekbo.de/themen/detail/nachricht/wort-des-bischofs-zur-corona-krise.html

Die Ansprache der Bundeskanzlerin zum Coronavirus in Deutschland sehen Sie hier:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ansprache-der-kanzlerin-1732108

 

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre

Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst

Pfarrerin der Nagelkreuzkapelle

 

radeke-engst@garnisonkirche-potsdam.de

Telefon: 0151 22 39 43 64

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

zum Seitenanfang