Hier lesen Sie Nachrichten der Stiftung, der Fördergesellschaft und der Nagelkreuzgemeinde.


News

Meldung vom 15.06.2018
Für den Turm: 38 Gründungspfähle sind in der Erde

Pünktlich zum Beginn der Fußball-WM haben die Bauarbeiter am späten Nachmittag den letzten von insgesamt 38 Gründungspfählen für den Turm der Garnisonkirche fertig gestellt. „Das ist für uns ein Grund zur Freude“, sagte Peter Leinemann, Verwaltungsvorstand der Stiftung Garnisonkirche, die als Bauherrin fungiert.

Zur...

Meldung vom 07.06.2018
„Die Weichen für ein kreatives Miteinander sind gestellt“

Den Beschluss der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung (SVV) zur Entwicklung eines neuen Zentrums für die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Stadtmitte begrüßt die Stiftung Garnisonkirche Potsdam ausdrücklich. „Damit sind die Weichen für ein kreatives Miteinander in der Potsdamer Mitte gestellt“, sagte...

Meldung vom 07.06.2018
Ökumenischer Gottesdienst in der Nagelkreuzkapelle

Zum Sonntagsauftakt.Gottesdienst am 9. Juni 2018 lädt die Nagelkreuzkapelle zu einem ökumenischen Gottesdienst mit Bläserchor anlässlich des Jahrestages des 294. Jahrestreffens des Militärwaisenhauses ein.

Meldung vom 04.06.2018
Friedensgebet im Gedenken an Bertha von Suttner

Das Friedensgebet am 06. Juni in der Nagelkreuzkapelle ist der Schriftstellerin Bertha von Suttner gewidmet.

Meldung vom 29.05.2018
Weil es Versöhnung ohne Erinnerung nicht gibt

In jahrelanger Arbeit hat ein Team der Nagelkreuzgemeinde Potsdam unter Leitung von Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst neun Module für die Arbeit mit Schulklassen entwickelt. Das Ergebnis steht unter dem Dreiklang "Geschichte erinnern, Verantwortung lernen, Versöhnung leben".

Meldung vom 29.05.2018
Neue Predigtreihe „Europa“ beginnt mit Frankreich

Am 2. Juni beginnt mit der Französin Fréderique Dantonel in der Nagelkreuzkapelle Potsdam, Breite Straße 7, 14467 Potsdam, die neue Predigtreihe „Sehnsucht nach Europa - Vielfalt feiern“. Dantonels Familie ist mit dem Judentum seit zwei Generationen verbunden: Der Name ihres Großvaters steht als Gerechter unter den...

Meldung vom 28.05.2018
"Löwengang" für die Garnisonkirche

Am Baufeld der Garnisonkirche Potsdam errichteten Bauarbeiter  einen Sicherheitstunnel für Radfahrer und Fußgänger. Zurzeit sind 27 von insgesamt 38 Gründungspfählen erfolgreich hergestellt.

Meldung vom 14.05.2018
330. Geburtstag Friedrich Wilhelms I.: Ein Reformabsolutist auf dem Preußenthron

Friedrich Wilhelm I. ging als „Soldatenkönig“ und brutal-autoritärer Vater Friedrichs des Großen in die Geschichte ein. Eine Veranstaltung am 16. Mai 2018 um 19 Uhr im Potsdam Museum zeigt andere Facetten des Königs.

Meldung vom 09.05.2018
„Wir haben das Teil gerettet – naja, geklaut.“

Roland Fiedler hat sich gut vorbereitet: Er hat nicht nur das Teil des Gitters mitgebracht, das in der alten Garnisonkirche zur Chorbrüstung gehörte, sondern auch einen Regenmantel, um zu demonstrieren, wie er 1962 mit seinem Freund Ernst Haiger das gute Stück von Potsdam nach Westberlin geschmuggelt hat.

Meldung vom 07.05.2018
Potsdam – Berlin – Bayern – Potsdam: Die lange Reise eines Brüstungsgitterstücks

1962 gerettet, 2018 übergeben: ein schmiedeeisernes Teilstück des ehemaligen Brüstungsgitters der Garnisonkirche kommt zurück nach Potsdam. Zwei Herren aus Bayern übergeben es am 9. Mai 2018 um 14 Uhr der Stiftung Garnisonkirche Potsdam. Ernst Haiger und Roland Fiedler, damals 22jährige Studenten in West-Berlin,...


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

zum Seitenanfang