Hier lesen Sie Nachrichten der Stiftung, der Fördergesellschaft und der Nagelkreuzgemeinde.


News

Meldung vom 16.08.2018
Auf der Bürgerkanzel: ARTE-Redakteurin Karen Strupp

In der Predigtreihe „Sehnsucht nach Europa – Vielfalt feiern“ predigt am 18. August um 18 Uhr die Historikerin Karen Strupp.

Meldung vom 07.08.2018
Sonntagsauftakt.Gottesdienst zum Gedenken an Klara von Assisi

Am 11. August um 18 Uhr gibt es in der Nagelkreuzkapelle Potsdam, Breite Str. 7, 14467 Potsdam. einen Gottesdienst zum Gedenken an  Klara von Assisi, die die katholische Kirche als Heilige verehrt.

Meldung vom 13.07.2018
„Der Beirat will das Profil schärfen“

Im Herbst dieses Jahres wird der Wissenschaftliche Beirat der Stiftung Garnisonkirche seine Arbeit aufnehmen. „Der Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche verbindet die Bruchlinien deutscher Geschichte sichtbar und sinnhaft mit Lehren für Gegenwart und Zukunft“, sagte Paul Nolte, kommissarischer Vorsitzender des...

Meldung vom 11.07.2018
Kuratorium ermöglicht dem Rechenzentrum Planungssicherheit

Das Kuratorium der Stiftung Garnisonkirche Potsdam hat dem Vertragsabschluss mit der Stadt Potsdam und der Sanierungsträger Potsdam GmbH zugestimmt. Dadurch hat das Rechenzentrum Planungssicherheit bist 2023.

Meldung vom 06.07.2018
Rampe zum Treffpunkt

Der Treffpunkt Nagelkreuz an der Breiten Straße 7 in 14467 Potsdam verfügt jetzt auch über eine Rampe. Nun können Menschen im Rollstuhl den künstlerisch gestalteten Container nutzen.

Meldung vom 04.07.2018
Quiz zum Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam

Auf dem „Brandenburgischen Sommerabend“ Ende Juni hatte die Stiftung Garnisonkirche außer Erdbeerbowle, Infogesprächen und -material ein Quiz im Angebot. Nun sind die Gewinner ausgelost.  

Meldung vom 28.06.2018
Predigtreihe „Sehnsucht nach Europa – Vielfalt feiern“: England

Auf der Bürgerkanzel der Nagelkreuzkapelle Potsdam predigen am 30. Juni um 18 Uhr Nikita Marwaha, Content Managerin und Benjamin Kraetzig, Raumfahrtingenieur (England).

Meldung vom 25.06.2018
"Zur Freiheit hat Christus uns befreit!" Gottesdienst zum 50. Jahrestag der Sprengung der Garnisonkirche Potsdam

Am 23. Juni jährte sich der Tag der endgültigen Sprengung zum 50. Mal. In der Nagelkreuzkapelle predigte zum Gottesdienst der Kurataoriumsvorsitzende Wolfgang Huber über eine Stelle im Brief des Apostels Paulus an die Galater. Ein Grußwort hielt Harout Chitilian, neuer Geschäftsführer der Aurora Humanitarian...

Meldung vom 20.06.2018
DDR 1968: Sehnsucht nach Freiheit. Gottesdienst zum 50. Jahrestag der Sprengung der Garnisonkirche Potsdam

Zum 50. Jahrestag der Sprengung findet am 23. Juni in der Nagelkreuzkapelle Potsdam, Breite Straße 7, 14467 Potsdam, um 18 Uhr ein Gedenkgottesdienst mit anschließendem Empfang statt. Die Predigt wird der langjährige Bischof und Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung, Wolfgang Huber, halten.

Herzliche Einladung!

Meldung vom 18.06.2018
„Sie haben alles in Schutt und Asche gelegt“

Am 23. Juni vor 50 Jahren in der Zeit des „Prager Frühlings“ haben Sprengmeister den Turm der Garnisonkirche nach einem gescheiterten Versuch an einem Sonntagmorgen zur Gottesdienstzeit final gesprengt. Beim Erzählpodium „Mein Potsdam“ am 20. Juni in der Nagelkreuzkapelle am Baufeld der Garnisonkirche berichten...


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

zum Seitenanfang