11.05.2017 | "WortOrt" mit der Kabarettistin Barbara Kuster in der Nagelkreuzkapelle Potsdam am 13. Mai 2017

In der Reihe „WortOrt - Oh, mein Gott“ gibt es am kommenden Sonnabend, dem 13. Mai 2017, um 18 Uhr in der Nagelkreuzkapelle Potsdam (Breite Straße 7 in 14467 Potsdam) die letzte Veranstaltung in diesem Jahr. Nach Rechtsanwalt Dr. Thorsten Purps, Oberbürgermeister Jann Jakobs, Propst Dr. Christian Stäblein und der Landtagspräsidentin Britta Stark wird nun die Potsdamer Kabarettistin Barbara Kuster auf der Bürgerkanzel predigen. Alle Potsdamer, unabhängig welchen Glauben und Weltanschauung sie haben, sind herzlich eingeladen über Gott und die Welt zu reden und zu diskutieren. Außerhalb des hektischen Tagesalltags geht es um die Dinge, die unser Weltbild prägen. Haben wir sie gefunden? Sind wir noch auf der Suche? Oder brauchen wir das alles nicht? Potsdam hat viele Konfessionen, doch die meisten Mitbürger sind Atheisten. Auch sie sind herzlich willkommen. Die Kirchentür steht offen für alle!

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, bei Brot und Wein ins Gespräch zu kommen.

 

Zurück

zum Seitenanfang