20.03.2017 | Veranstaltung zum „Tag von Potsdam“ in der Nagelkreuzkapelle

„Der „Tag von Potsdam“ und seine zeitgenössische Wahrnehmung – Schlaglichter einer Dauerdebatte“ unter diesem Titel wird es am Mittwoch, dem 22. März 2017, um 19.00 Uhr in der Nagelkreuzkapelle Potsdam einen Vortrag und ein Gespräch mit Thomas Wernicke, Leiter Ausstellungen/Projektplanung der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gemeinnützige GmbH geben. 

Interessierte sind herzlich dazu und zu dem bereits um 18 Uhr an diesem Tag stattfindenden Friedensgebet mit Klaus Büstrin eingeladen.

 

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

zum Seitenanfang