29.01.2018 | Potsdam TV überträgt Gottesdienste

Martin Vogel, theologischer Vorstand der Stiftung Garnisonkirche Potsdam, Foto: SGP

 Der Potsdamer Fernsehsender Potsdam TV überträgt seit November Gottesdienste aus der Nagelkreuzkapelle in der Breiten Straße 7, 14467 Potsdam – und stellt sie danach online. „Wir freuen uns sehr darüber“, sagte Martin Vogel, theologischer Vorstand der Stiftung Garnisonkirche Potsdam.

 „Dadurch können wir noch besser für Frieden und Versöhnung wirken und die geistliche Arbeit in der Nagelkreuzkapelle bekannt machen“, meinte Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst, „jeder ist herzlich eingeladen, mit uns Gottesdienst zu feiern!“

Potsdam TV wird künftig auch aus anderen Kirchen der Region Gottesdienste übertragen – und immer wieder auch aus der Nagelkreuzkapelle. „Als lokaler Fernsehsender sehen wir es als unsere Aufgabe, auch lokale Gottesdienste zu zeigen“, sagte Ulli Pösselt, Geschäftsführer von Potsdam TV.

Am 3. Februar um 18 Uhr lädt Pfrn. Cornelia Radeke-Engst zum Sonntagsauftakt.Gottesdienst in die Nagelkreuzkapelle, am Flügel: KMD Matthias Jacob – herzliche Einladung! Auch diesen Gottesdienst zeichnet Potsdam TV auf, um ihn am 11. Februar zu senden.

Der Gottesdienst vom 13. Januar 2018 mit Flüchtlingspfarrer Bernhard Fricke ist hier zu sehen.

 

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam
zum Seitenanfang