08.05.2017 | Kinder malen den Turm der Garnisonkirche

Zwei Kindergartengruppen haben in den letzten Wochen die Nagelkreuzkapelle in Potsdam besucht und Bilder vom Turm der Garnisonkirche gemalt. Herausgekommen sind zwei farben- und fantasiereiche Bilder, die in der Nagelkreuzkapelle zu sehen sind (Breite Straße 7 in 14467 Potsdam, geöffnet Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr).

Wenn Sie eine Kindergruppe kennen, die auch einmal die Nagelkreuzkapelle besuchen und ein "Turmbild" malen will, melden Sie sich einfach bei der Stiftung Garnisonkirche unter 0331 505 81 68. Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst begrüßt die Kinder gern in der Kapelle.

 

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

zum Seitenanfang