21.12.2017 | FRÖHLICHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES, GESEGNETES NEUES JAHR!

Adventskranz mit Nagelkreuz vor Baustelle, Foto: SGP

Wir wünschen allen Unterstützerinnen und Unterstützern, allen Spenderinnen und Spendern und allen am Projekt Interessierten ebenso wie unseren kritischen Begleiterinnen und Begleitern eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit. Möge das Neue Jahr im Zeichen der Versöhnung beginnen!

Am 24. Dezember gibt es die Möglichkeit, an der Christvesper teilzunehmen: um 17 Uhr in der Nagelkreuzkapelle, Breite Str. 7, 14467 Potsdam. Es predigt Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst. Den Gottesdienst begleitet Christian Deichstetter am Flügel. Den Weihnachtsgottesdienst am 26. Dezember hält um 18 Uhr Prädikant Klaus Büstrin mit Marina Philippova am Flügel. (Am 27. Dezember wird kein Friedensgebet stattfinden.) Zum Ausklang des Jahres lädt Pfarrerin Cornelia Radeke-Engst zum Altjahrsabend am 31. Dezember 2017 um 18 Uhr. „Wir halten inne, schauen zurück auf das, was uns wichtig war, was gelang und was misslang und legen die letzten 365 Tage in Gottes Hände zurück“, sagt Radeke-Engst, „lassen Sie sich herzlich dazu einladen!“ Im Anschluss an den Silvestergottesdienst gibt es ein Glas Sekt.

Auf gutes Gelingen im Neuen Jahr!

 

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam
zum Seitenanfang