27.03.2018 | Benefiz-Konzert "Lieder und Klänge der Romantik" am 6. April

Informationen zum Konzert am 6. April 2018 mit Jochen Kowalski

Das Carl-Maria-von-Weber-Ensemble der Staatskapelle Berlin und der international bekannte Kammersänger Jochen Kowalski werden in einem Konzert am 06. April 2018 um 19.00 Uhr in der St.-Peter-und­Paul-Kirche am Bassinplatz in Potsdam mit Liedern und Klängen der Romantik das Potsdamer Publikum begeistern.

Das unter der Schirmherrschaft von Dr. Manfred Stolpe stattfindende Konzert bietet einen einzigartigen Einblick in die Musik des 18. und 19. Jahrhunderts.
Das Konzert mit seinen musikalischen Höhepunkten ist ein Beitrag zum 1025. Geburtstag der Landeshauptstadt Potsdam in diesem Jahr. Die Veranstalter des Konzerts, die Potsdamer Kaufleute Siegfried und Thomas Grube, unterstützen damit den Wiederaufbau des Turms der Garnisonkirche.
Karten sind noch an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Wir laden Sie recht herzlich zu diesem Konzert ein und würden uns freuen, einen Vertreter Ihrer Redaktion am 06. April 2018 beim Konzert begrüßen zu können. Eine Pressekarte liegt bei.
Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen unterstützten in den letzten Jahren durch ihren persönlichen Einsatz die Aktivitäten zum Wiederaufbau der Garnisonkirche.

Die REWE-Markt Siegfried Grube oHG hat eine Ehrennadel in Gold gestiftet. Im Rahmen der Veranstaltung wird der Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung Garnisonkirche Potsdam, Prof. Dr. Wolfgang Huber, die Ehrennadel erstmals verleihen. Sie soll bis zur Fertigstellung des Turmes der Garnisonkirche jährlich weitere Personen ehren, die sich in herausragender Weise für den Wiederaufbau der Garnisonkirche einsetzen.

 

Zurück


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam
zum Seitenanfang