Hier lesen Sie Nachrichten der Stiftung, der Fördergesellschaft und der Nagelkreuzgemeinde.


News

Meldung vom 04.01.2018
Vortrag zur Kunstgeschichte: „Klassizistische und romantische Kirchenbauten in Potsdam“

Herzliche Einladung zum Vortrag von Andreas Kitschke am Mittwoch, 10. Januar, um 19.00 Uhr in der Nagelkreuzkapelle Potsdam, Breite Straße 7 in 14467 Potsdam. Der Eintritt ist frei.

Meldung vom 02.01.2018
Neuer Veranstaltungsflyer der Nagelkreuzkapelle Potsdam

Der neue Veranstaltungsflyer gibt einen Überblick über die Veranstaltungen, die von Januar bis April in der Nagelkreuzkapelle Potsdam stattfinden.

Meldung vom 21.12.2017
FRÖHLICHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES, GESEGNETES NEUES JAHR!

Wir wünschen allen Unterstützerinnen und Unterstützern, allen Spenderinnen und Spendern und allen am Projekt Interessierten ebenso wie unseren kritischen Begleiterinnen und Begleitern eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit. Möge das Neue Jahr im Zeichen der Versöhnung beginnen!

Meldung vom 19.12.2017
Einladung zum Christfest in der Nagelkreuzkapelle

In der Nagelkreuzgemeinde, Breite Straße 7, 14467 Potsdam, bereitet Pfrn. Cornelia Radeke-Engst am 24.12. um 17 Uhr die Christvesper. Am Flügel begleitet Christian Deichstetter den Gottesdienst zum Heiligen Abend mit den bekannten Weihnachtsliedern. Beim Singen und Hören der vertrauten Texte erleben wir, wie es in den...

Meldung vom 12.12.2017
Einladung zum Adventsliedersingen

In der Nagelkreuzgemeinde, Breite Str. 7, 14467 Potsdam, singt der “Freizeitchor Cantamus Potsdam“ am Sonnabend, 16. Dezember 2017 um 16 Uhr Adventslieder.

Meldung vom 12.12.2017
„Der 6-Tage-Krieg, seine Wahrnehmung in der DDR und seine Auswirkungen"

Im Rahmen der "Potsdamer Gespräche: Historische Zäsuren im Film" zeigt das Filmmuseum Potsdam am Dienstag, 12. Dezember, 18 Uhr den Dokumentarfilm "Sechs Tage Krieg, unter der Regie von Ilan Zev.  Anschließend gibt es ein Gespräch. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der Nagelkreuzgemeinde Garnisonkirche...

Meldung vom 06.12.2017
Alte Fragemente für den neuen Turm

„Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Originalteile zu spenden!“, meint Wieland Eschenburg, Kommunikationsvorstand der Stiftung Garnisonkirche, beim Pressegespräch mit Thomas Bolze, Fachmann für Natursandstein, und Felix Brusberg, Galerist und Spender mehrerer originaler Fragmente der alten Garnisonkirche.

Meldung vom 04.12.2017
„Macht hoch die Tür‘, die Tor‘ macht weit!“

Am Vorabend des 1. Advent haben Wolfgang und Kara Huber in der Potsdamer Nagelkreuzkapelle einen musikalischen Lesegottesdienst mitgestaltet. Sie trugen aus ihrem gerade erschienenen Buch „Es geschieht aus Liebe. Ein Weihnachtsversprechen“ vor. Musikalisch umrahmt hat den Gottesdienst die Max-Reger-Kantate „Vom Himmel...

Meldung vom 01.12.2017
„Kirchen wie im Mittelalter?“ Potsdamer Kirchen in der Kaiserzeit

Auf den ersten Blick erscheinen die Kirchen der Kaiserzeit als Kopien romanischer oder gotischer Kirchen. Andreas Kitschke, Mitglied im Vorstand der Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Garnisonkirche e.V., schaut genauer hin: am 6. Dezember 2017 um 19 Uhr einen Vortrag in der Nagelkreuzkapelle, Breite Straße...

Meldung vom 29.11.2017
Geschenkidee: Bohrkernleuchter aus dem Fundament der Garnisonkirche

Advent ist die Zeit der Erwartung - und Weihnachten ist erfüllt vom Geben, Schenken - und Leuchten. Mit dem Erwerb eines originalen Bohrkernleuchters können Interessierte und Förderer sich ab sofort nicht nur ein exklusives Geschenk sichern, sondern auch den Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam unterstützen.


Logo Wiederaufbau Garnisonkirche Potsdam
zum Seitenanfang